© 2015 office. All rights reserved.

Gerold Wucherer

Heizkunst
Design: Gerold Wucherer

Anfrageformular
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)
 

 

Geboren 1962 in Zams, Tirol. Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien/Meisterklasse für Produktgestaltung – Keramik bei Matteo Thun (Diplom 1990). Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland.
Seit 1995 Gestaltung von Kamin- und Kachelöfen.

Das Urerlebnis Feuer in den eigenen vier Wänden steht in Oesterreich ganz oben auf der Wunschliste – ein Kachelofen oder ein Kamin verspricht Behaglichkeit und Wohlbefinden. Insgesamt wird durch die rasante technische Entwicklung über bessere Wärmedämmung oder Wohnraumlüftung beim Einfamilienhausbau immer weniger Energie benötigt. Dieser Umstand rückt den Kachelofen als Heizung auch bei Niedrigenergie- und Passivhaus wieder ins Zentrum des Interesses. Der Kachelofen heizt das ganze Haus, benötigt wenig Heizmaterial, speichert die Wärme 12 Stunden lang, kann elektronisch gesteuert werden und heizt auch das Brauchwasser.
Mich interessiert die Beziehung zwischen Kachelofen und den ihn umgebende Raum – die Auseinandersetzung damit stellt für mich eine spannende künstlerische Herausforderung dar: Der Ofen als Kunstobjekt umgeben von moderner Architektur und zeitgemäßem Design.
So sind alle meine Kachelöfen und Kamine maßgeschneiderte Unikate und werden in detailgenauer und aufwendiger Handarbeit in Zusammenarbeit mit KundInnen und ArchitektInnen realisiert.